UV-Strahlungstechnik

Die Auswahl einer geeigneten Strahlungsquelle für eine Aushärtungsaufgabe richtet sich in erster Linie nach den Anforderungen an Strahlungsleistung, Wellenlänge und bestrahlte Fläche.

Sind diese Anforderungen geklärt, erweitert sich die Liste um die prozessdefinierten Bedingungen wie Zugänglichkeit, d.h. Platzbedarf, Aufstellungsort (Reinraum?) und die sich so ergebenden Geräteeigenschaften  z.B. Luft/Wasserkühlung etc.

Die wichtigsten Geräte für Härtungsaufgaben in der industriellen Fertigung sind

  • Konvektionsöfen
  • Flächenstrahler für IR, NIR, UV und Elektronenstrahlhärtung
  • Punktstrahler für IR und UV
  • Lichtleitergeräte für UV

Je nach Aufgabenstellung bietet Ihnen die IGB-tech das passende Produkt. Mit Ausnahme konventioneller Öfen und der sehr speziellen Elektronenstrahlhärtung können wir Ihnen aus unserem Portfolio Flächen- und Punktstrahler für praktisch alle Polymerisationsaufgaben in den gängigen Wellenlängen und Leistungsklassen anbieten:

  • Excelitas Omnicure Punktlichtquellen der Familie LX 500, S1500 und S2000
  • Phoseon LED Flächenstrahler von kompakten Abmessungen 20x75mm luftgekühlt bis zu wassergekühlten Hochleistungsstrahlern bis 675mm mit mehr als 5 kW Leistung.