Consumer Electronics

Der breite Bereich von sog. Consumer Elektronik ist in seiner Vielfalt hier kaum darzustellen. Wenn man sich vor Augen führt, dass allein in einem Mobiltelefon bis zu 14 verschiedene Klebstoffe zum Einsatz kommen, wird die Vielfalt deutlich, mit der die verschiedensten Bauteile und Werkstoffe, robust, schnell und damit kostengünstig automatisiert gefügt werden müssen.

Meist handelt es sich um Kunststoffe, die durch UV- Klebstoffe, Cyanacrylate und PU-Hotmelts verbunden werden. Der Markt ist besonders innovativ aber auch unter starkem Kostendruck, weshalb es sinnvoll sein kann, speziell abgestimmte Produkte an Stelle von standardisierten Produkten einzusetzen.

Geeignete Produkte aus dem  IGB-tech Portfolio

Klebstoffe

Photowell oder Catiowell,  Spezialformulierungen für Kunststoffe, schnellste Aushärtungen (auch bei 395nm), geringe Ausgasungen

Dosierung

Jet- und Kontaktdosierung mit Marco und perfecdos Präzisionsdosiersystemen

Aushärtung

Klassische Punktlichtquellen von Excelitas Omnicure LX500 und S2000 sowie Linien- und Flächenstrahlern von Phoseon, LED-Punktlichtquellen von Primelite

Prozesskontrolle

Versch. UV-Sensoren sowie das selbstentwickelte Polymerisationsmessgerät „IGB-sense“