UV Silikon Aktivieren mit igb-tech


Bei UV-aktivierten Silikonen werden spezielle Katalysatoren verwendet, um eine Härtung zu erzielen.

Je nach der Art des Katalysators ist ein spezieller Wellenlängenbereich notwendig - manche benötigen gezielt UVB Strahlung, wobei UVC sogar von Nachteil sein kann. Andere brauchen wiederum nur UVA Strahlung und keine UVB und UVC Strahlung.

Für beide Fälle bieten wir Lösungen an - bei UVA sogar mit unseren UVA LED Lampen »

Für den Fall UVB verwenden wir einen Omnicure Fe dotierten Hg Strahler, der so konzipiert ist, dass überwiegend UVB geliefert wird, ohne dass die nachteilige UVC Strahlung zum Tragen kommt.

Bei manchen Anwendungen werden spezielle Linsen eingesetzt, um die Bestrahlungsfläche zu vergrößern.

Nennen Sie uns Ihr Aktivierungsproblem hier »

Weitere Informationen

Wellenlänge / Relative Intensität